Wir trauern um Günther Wilhelmus

Hilflos und mit großer Bestürzung müssen wir den Tod unseres Vereinskameraden Günther Wilhelmus akzeptieren.

Wir waren zwar über den Gesundheitszustand von Günther informiert, aber trotzdem ist man schockiert und tief traurig, wenn dann die endgültige Nachricht eintrifft.

Mit Günther verliert der TV Engers, sowie der Förderverein TV Engers Handball einen Kameraden, der sich nie für irgendetwas zu schade war. Der überall mit angepackt hat, egal worum es ging.

Als Gründungsmitglied des Fördervereins hat er in den Anfangsjahren maßgeblich zu dessen Entwicklung beigetragen. Ob Gewinnung von Sponsoren,  an der Eintrittskasse, bei der Bewirtung oder den Abrechnungen, für „seine“ Handballmädels hat Günther alles getan.

Ob beim Renovieren der Sporthalle, beim Auf und Abbau des Lumpenballes oder bei der Durchführung des Weihnachtsbaumverkaufs, Günther war immer an vorderster Stelle mit dabei.

Mit ihm verlieren wir nicht nur ein wertvolles Mitglied unserer beiden Vereine, sondern auch einen ganz besonderen Freund.

Mach’s gut Günther, wir werden dich nicht vergessen.

Der Vorstand vom TV Engers

Der Vorstand des Fördervereins TV Engers Handball