Biene Maja tanzte für den Nikolaus!

Traditionell, immer am 3. Advent, wurde vom TV-Engers zur Kinderweihnachtsfeier eingeladen. Vor zahlreichen Besuchern eröffnete Daniela Gostenig mit ihrer Geige und dem Lied „Feliz Navidad“ die Weihnachtsfeier. Durch ihr eindrucksvolles Spiel wurden die Besucher auf die Feier weihnachtlich eingestimmt.                                                                                                                                            Danach begrüßte die Ballsportgruppe von Valerie Poschadly (am Keyboard) den Nikolaus mit einem Weihnachtslied. Der 1. Vorsitzende des Turnvereins Engers, Herbert Melsbach, begrüßte  alle Besucher und ebenfalls den Bürgermeister der Stadt Neuwied Michael Mang, der auch dieses Jahr die Weihnachtsfeier besuchte.                                                                                                                           Die Mutter-Kind-Gruppe begann die Darbietungen mit einem „Körper Blues Lied“, in dem wichtige Körperteile spielerisch angesprochen wurden. Als Nächstes tanzten 25 Kinder der Kleinkindergruppe von Monika Grodtke den Tanz der Biene Maja.                                                                                                  Mit einer Komposition des Liedes „Hallelluja“, wiederum gespielt von Daniela Gostenig auf ihrer Geige, ging es in die Pause .Nach der Pause folgten Turnvorführungen der unterschiedlichen Gruppen. Die Erlebnisgruppe des Ballsportes sowie die Abenteuer Sportgruppe zeigten ihr beachtliches Können.       Für einige besinnliche Augenblicke sorgte der Nikolaus mit einer Weihnachtsgeschichte.                                                                                                                             Daniela Gostenig ließ es sich nicht nehmen, nochmals als dritten Beitrag das Lied „Ave Maria“ für alle zu spielen.                                                                                                                                                         Am Schluß wurden nicht nur die Kinder sondern auch alle Erwachsenen von Monika Grodtke aufgefordert, aktiv an einem Schneeflockentanz teilzunehmen. Dieses wurde mit großer Begeisterung angenommen.

Die Veranstaltung endete mit der obligatorischen Verteilung der Weihnachtstüten an alle Kinder des Turnvereins.